Der Frequency Soundcheck – Freitag

Das ist Teil 2 meiner Serie über die beim Frequency Festival 2009 auftretenden Bands. Teil 1 für Donnerstag

Milow

[YouDontKnowTube direkt schauen] Diesen Sommer ist wohl keiner a “Ayo Technology” vorbeigekommen. Der Belgier hat aber auch eigene Werke und bei den angesagten sonnigen 29 °C sorgt das bestimmt für gute Laune. Freitag, Green Stage, 14:50

Asaf Avidan And The Mojos

Relativ ruhig gehts weiter mit Asaf Avidan und den Mojos. Die Combo aus Jerusalem spielt eine tolle Mischung aus Rock, Folk und Soul.Bei MySpace haltenen diese Nachwuchs-Künstler noch mehr Tracks zum Anhören bereit. Beim Frequency spielen sie am Freitag um 16:15 auf der Weekender UK-Stage.

Jarvis Cocker

[YouAngelaTube] Zurück an der Race Stage spielt ab 17:10 Jarvis Cocker. Mal sehen, wann die Union diesen Track zur Wahlkampfwerbung benutzt. Ich freu mich auf eine ordentliche Portion Rock.

Farin Urlaub Racing Team

[Urlaubsvideos bei YouTube] Als bekennender Ärzte-Fan freu ich mich auch schon auf das Farin Urlaub Racing Team. Wenn die Stimmung ähnlich ist wie bei Rock Im Park 07 bei den Ärzten, kann man hier gar nix falsch machen. Abgehen garantiert um 18:30 an der Race Stage.

Bloc Party

[DirektChance] @fabsfabs hat gewusst: Bloc Party haben ihren Auftritt bei Energy In The Park zu Beginn des Monats abgeblasen. Das steigert aber irgendwie meine Vorfreude. Ebenso wie die neue Single “One More Chance”, die sie zur Prime-Time auf der Race Stage spielen.

Radiohead vs Official Secrets Act

Ich war zwar noch nie der große Radiohead-Fan, aber wenn man die Gelegenheit hat Radiohead live zu sehen, kann man sich die nicht entgehen lassen. Dennoch ist meine Empfehlung Official Secrets Act. Die aufstrebenden Jungs aus London klingen auf Platte schon toll, da muss man Ihnen gegen Radiohead einfach eine Chance geben. Beide spielen parallel um 22:15 auf der Race Stage (Radiohead) und auf der Weekender UK Stage (Official Secrets Act).

Night Park

Wie sich Kelé von Bloc Party an den Turntables schlägt, dafür kann man sich um 0:30 auf dem NME Floor begeistern.