iOS Simulator wiederbeleben

Ich benutze den iOS Simulator seit Langem um mobile Webseiten zu debuggen. Zum einen fehlt mir ein physische iPad und zum anderen ist es recht umständlich localhost so verfügbar zu machen, dass man ihn auch über's WLAN ansurfen kann. Bisher konnte man den iOS Simulator entspannt über Spotlight finden und starten. Seit ein paar Wochen funktionierte das irgendwie nicht mehr und der Simulator war nur noch über XCode startbar. Und wer einmal XCode gestartet hat, weiß warum man die IDE nicht starten will, wenn man sie nicht unbedingt braucht. Die Ursache des Problems ist, dass der iOS Simulator in das App-Package von XCode gewandert ist, seit Apple angefangen XCode als eigenständige App auszuliefern. (Zuvor gabs über den AppStore nur den Installer.) Ins Package schaut Spotlight nicht rein. Glücklicherweise liegt der Simulator dadrin aber immer noch als einständige App. Am besten legt man sich über den Finder ein Alias an, da Symbolic Links (ln -s) von Spotlight offensichtlich nicht beachtet werden. Hier noch der vollständige Pfad : /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneSimulator.platform/Developer/Applications/ Debuggen macht zwar immer noch kein Spaß, aber man hat schneller die Ergebnisse vor sich.